TIEFENPOLIERT

Stell dir eine pechschwarze Fliese vor. Auf Hochglanz poliert, vom Nebel durchzogen. Und das im Altbau. Der Kontrast zu den weißen Wänden ist enorm. Durch die genaue Millimeterarbeit und dem Schnitt auf Gehrung bildet sich letztendlich ein Spiegel und somit eine stimmige Einheit. Die Tiefen- und Raumwirkung ist spannungsvoll, geradezu mystisch.

„Das kann Dir sonst keiner verlegen.“

Share: